Google+ Segelschulschiff Gorch Fock Homepage der Bordkameradschaft Aktuelles vom Schiff
Home  //  •> Beiträge  //  •> Gorch Fock

135 Millionen Euro für ein Stück Tradition

 

Schiffsbug

 

Fast alle Offiziere der Marine haben auf der "Gorch Fock" ihre Ausbildung absolviert. Jetzt soll der 60 Jahre alte Dreimaster repariert werden - und das wird deutlich teurer als bislang geplant.

Erst war von 75 Millionen Euro die Rede, dann ging es um mehr als 100 - jetzt steht fest: Die Reparatur und die Modernisierung des Marine-Segelschulschiffes "Gorch Fock" wird bis zu 135 Millionen Euro kosten. Das erfuhr das ARD-Hauptstadtstudio aus Ministeriumskreisen. Das Verteidigungsministerium hat entschieden, dass die Arbeiten trotzdem durchgeführt werden sollen.

Im Januar hatte das Ministerium die Arbeiten stoppen lassen, nachdem deutlich geworden war, dass die Kosten deutlich höher ausfallen könnten als bislang angenommen. Vertreter des Verteidigungsministeriums verhandelten mit der Elsflether Werft AG. Dort liegt die "Gorch Fock" seit Januar 2016.

Schiffsbug2016 Vorstand IMG 2418

Für einen Neubau ist es zu spät

Nun ist klar, dass die Außenhaut fast vollständig erneuert werden muss. Außerdem sollen das Ober- und das Zwischendeck ausgetauscht werden, ein Teakholzbelag wird neu verlegt. Arbeiter der Werft müssen auch den Motor überholen.

In den vergangenen Monaten hatten Politiker der Opposition kritisiert, dass die Arbeiten an der "Gorch Fock" immer teurer wurden. Im Ministerium heißt es, man habe alle Möglichkeiten überprüft und auch den Neubau eines Segelschulschiffes in Erwägung gezogen. Doch das hätte finanzielle Verluste bedeutet - insgesamt 70 Millionen Euro. Werften haben bereits Arbeiten im Wert von 45 Millionen Euro erbracht, Leistungen im Wert von 25 Millionen Euro sind vertraglich vereinbart, wie die Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage des Grünen-Abgeordneten Tobias Lindner ergeben hat.

Neues Teakholzdeck Teakholzdeck Neues Teakholzdeck Neues Teakholzdeck

Bis 2025 könnte wertvolles Wissen verloren gehen

Der Kommandant der "Gorch Fock", Nils Brandt, zeigte sich erleichtert: "Nach langer Zeit der Flaute ist wieder Wind zu spüren", sagt Brandt. "Und das tut gut, denn die 'Gorch Fock' erfüllt einen ganz wesentlichen Auftrag zur Ausbildung unseres Nachwuchses."

Bei der Marine heißt es, ein Neubau würde frühestens 2025 zur Verfügung stehen. Bis dahin könnte die Fähigkeit, Großsegler zu betreiben, verloren gegangen sein. Die "Gorch Fock" soll im ersten Halbjahr 2019 wieder zur Verfügung stehen.

Für viele Offiziere der Marine ist die "Gorch Fock" mehr als nur ein Ausbildungsschiff, identitätsstiftend und auch ein Stück Tradition. 1958 wurde der Dreimaster in Dienst gestellt. Zur Besonderheit der Bark gehört, dass die Offiziersanwärter in die Takelage steigen, um die Segel zu setzen. Ob das bei einem neuen Segelschulschiff aus Sicherheitsgründen überhaupt noch erlaubt wäre, ist fraglich.
Quelle: tagesschau.de
Fotos: Hermann Dirkes

 

"Gorch Fock": Sanierung für 100 Millionen Euro?

 

img 9444 b

 

Die Sanierung der "Gorch Fock" wird offenbar immer teurer. Das Segelschulschiff liegt seit gut zwei Jahren in einer Werft in Bremerhaven - während die Kosten für die Reparatur steigen und steigen. Aus anfänglich geschätzten 10 Millionen Euro wurden im Oktober 2016 nach Angaben des Bundesverteidigungsministeriums 35 Millionen. Vor rund einem Jahr kalkulierte man in Berlin dann mit einem Sanierungsaufwand von 75 Millionen Euro. Und nun hat ein Sprecher der Marine erklärt, dass dieses Geld bereits fast ausgegeben sei. Insider gehen von mehr als 100 Millionen Euro aus, die die Reparatur der "Gorch Fock" jetzt kosten dürfte. Die Wilhelmshavener Zeitung hatte als erstes über die mögliche "Kosten-Explosion" berichtet. Die Marine wollte die Zahlen allerdings nicht bestätigen.

 

Frühestens in einem Jahr ist das Schiff wieder flott

 

Zwei Jahre lang wurde das 89 Meter lange Schiff auf Herz und Nieren überprüft. Der Marinesprecher sagte, nun sei die Schadensaufnahme abgeschlossen und es müsse noch einmal neu kalkuliert werden. Viel habe man bereits repariert, aber eine Menge müsse noch gemacht werden. Noch rund ein Jahr wird es mindestens dauern, bis das Ausbildungsschiff der Marine wieder flott ist.

 

"Gorch Fock ist jetzt quasi ein Neubau"

 

Noch vor einem Jahr hatte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) davon gesprochen, dass die sanierte "Gorch Fock" dann bis mindestens 2030 halten würde, parallel aber werde an einem Konzept für ein neues Segelschulschiff gearbeitet. Daran glaubt der Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens (CDU) nicht mehr. Er sagte NDR 1 Welle Nord, an der "Gorch Fock" werde so viel gemacht, dass sie quasi ein Neubau sei. Über einen Nachfolger werde man nun wohl sehr lange nicht nachdenken müssen.

 

Jetzt hat das Verteidigungsministerium das Wort

 

Die "Gorch Fock" ist das Aushängeschild der Marine. Auf dem Segelschulschiff könnten die Offiziersanwärter die Grundregeln der Seefahrt besser kennenlernen als auf anderen Schiffen, sagte ein Sprecher. Wenn das Verteidigungsministerium in den kommenden Wochen einen finanziellen Nachschlag genehmigt, könnte die "Gorch Fock" schon im kommenden Jahr wieder fahren. Seit dem vergangenen Sommer findet die Kadettenausbildung der Marine vorübergehend auf dem rumänischen Großsegler "Mircea" statt.

Quelle: NDR, hier gibt es weitere Informationen.

 

Gorch-Fock-Kalender 2018 – Bilder aus sechs Jahrzehnten

 

Gorch Fock Kalender 2018 Titel

 

Am 6. März 1958 wurde die "Gorch Fock" auf Kiel gelegt, am 23. August wurde das Schiff nach dem deutschen Schriftsteller Johann Kinau, der unter dem Pseudonym "Gorch Fock" schrieb, von seiner damals 17-jährigen Nichte Uli Kinau getauft. Der Gorch-Fock-Kalender 2018 dokumentiert mit vielen bislang unveröffentlichten Fotos und Zeitdokumenten die vergangenen sechs Jahrzehnte.

Der Gorch-Fock-Kalender im A3 Querformat, beidseitig gefertigt,  ist von hochwertigem Druck auf 170 g Papier. Er besteht aus einem Deckblatt und 12 Monatsseiten sowie 12 Seiten, die sich mit dem Schiff und den vergangenen sechs Jahrzehnten befassen. Als Abschluss hat er einen stabilen Karton. Gebunden ist der Kalender oben mit einer Metallspirale, der sogenannten Wire-O-Bindung. Dort befindet sich auch die Aufhängung. Darüber hinaus befindet sich am unteren Rand des Kalenders eine Bohrung, damit der Kalender auch aufgeklappt (zweiseitig) aufgehängt werden kann.

Kaufpreis: 19,00 Euro

Hinzu kommt der Versand, der nach Deutschland inkl. Verpackung mit 5,90 Euro berechnet wird.
Wer mehr als einen Kalender bestellt, spart bei jedem weiteren Kalender die Versandkosten.
Sonderkonditionen ab einer Bestellung von 10 Stück.
Der Versand des Kalenders erfolgt ab sofort.

Hier können Sie Ihre Kalenderbestellung tätigen.

Der Kalender im Überblick

Gorch Fock Kalender 2018 web01 oben Gorch Fock Kalender 2018 web02 oben Gorch Fock Kalender 2018 web03 oben
 Januar oben Februar oben  März oben
Gorch Fock Kalender 2018 web01 unten Gorch Fock Kalender 2018 web02 unten Gorch Fock Kalender 2018 web03 unten
 Januar  Februar  März
Gorch Fock Kalender 2018 web04 oben Gorch Fock Kalender 2018 web05 oben Gorch Fock Kalender 2018 web06 oben
 April oben Mai oben  Juni oben
Gorch Fock Kalender 2018 web04 unten Gorch Fock Kalender 2018 web05 unten Gorch Fock Kalender 2018 web06 unten
April  Mai  Juni
Gorch Fock Kalender 2018 web07 oben Gorch Fock Kalender 2018 web08 oben Gorch Fock Kalender 2018 web09 oben
 Juli oben August oben  September oben
Gorch Fock Kalender 2018 web07 unten Gorch Fock Kalender 2018 web08 unten Gorch Fock Kalender 2018 web09 unten
 Juli  August  September
Gorch Fock Kalender 2018 web02 oben Gorch Fock Kalender 2018 web11 oben Gorch Fock Kalender 2018 web12 oben
 Oktober oben  November oben  Dezember oben
Gorch Fock Kalender 2018 web10 unten Gorch Fock Kalender 2018 web11 unten Gorch Fock Kalender 2018 web12 unten
 Oktober  November  Dezember

 

Hier nun interessante Paketpreise:

 

Kalender-Paket 1

Kalender 2018 Magazin

1 „Gorch Fock“-Kalender (19,00 €) und 1 Gorch-Fock-Magazin für 22,50 € zzgl. 5,90 Euro Versandgebühren.
Das Gorch-Fock-Magazin wird vor Weihnachten gedruckt und ist für die Mitglieder der Bordkameradschaft kostenlos.

Bestellen Sie hier das Kalender-Paket 1

 

Kalender-Paket 2

Kalender 2018 DVD

1 „Gorch Fock“-Kalender (19,00 €) und 1 Gorch-Fock-Video "Columbusreise" (15,00 €) für 30,00 € zzgl. 5,90 Euro Versandgebühren.

Bestellen Sie hier das Kalender-Paket 2

 

Kalender-Paket 3

Kalender 2018 CD
1 „Gorch Fock“-Kalender (19,00 €) und Gorch-Fock-CD "Wir suchten den Wind" (10,00 €) für 27,50 €zzgl. 5,90 Euro Versandgebühren.

Bestellen Sie hier das Kalender-Paket 3

 

Kalender-Paket 4
1 „Gorch Fock“-Kalender (19,00 €), 1 Gorch-Fock-Video "Columbusreise" (15,00 €) und Gorch-Fock-CD "Wir suchten den Wind"(10,00 €) und Gorch Fock-Magazin für 42,00 € zzgl. 5,90 Euro Versandgebühren. Bestellen Sie hier das Kalender-Paket 4

 

Hinweis:

Bei anderen Wünschen reicht eine formlose E-Mail. Allen Kunden, die den Kalender schon bestellt und erhalten haben, liefern wir eine Nachbestellung (Cd und/oder DVD und/oder Magazin) ohne Versandgebühren.

Eine E-Mail mit Ihren Wünschen reicht dafür aus.

 

 

Gorch-Fock-Kalender 2017 – Das Schiff in der Werft

 

Gorch Fock Kalender 2017 web01

 

Der Gorch-Fock-Kalender 2017 dokumentiert den Aufenthalt der "Gorch Fock" in der Elsflether Werft. Viele bislang unveröffentlichte Fotos, auch von der aktuellen Werftliegezeit zeigen Arbeiten am, auf und im Schiff und geben somit einen interessanten Einblick in die Arbeiten.

Der Gorch-Fock-Kalender im A3 Querformat, beidseitig gefertigt,  ist von hochwertigem Druck auf 170 g Papier. Er besteht aus einem Deckblatt und 12 Monatsseiten sowie 12 Seiten, die sich mit dem Schiff und der Reise befassen. Als Abschluss hat er einen stabilen Karton. Gebunden ist der Kalender oben mit einer Metallspirale, der sogenannten Wire-O-Bindung. Dort befindet sich auch die Aufhängung. Darüber hinaus befindet sich am unteren Rand des Kalenders eine Bohrung, damit der Kalender aufgeklappt (zweiseitig) aufgehängt werden kann.

Kaufpreis: 19,00 Euro

Hinzu kommt der Versand, der nach Deutschland inkl. Verpackung mit 5,90 Euro berechnet wird.
Wer mehr als einen Kalender bestellt, spart bei jedem weiteren Kalender die Versandkosten.
Sonderkonditionen ab einer Bestellung von 10 Stück.
Der Versand des Kalenders erfolgt nach der Druckfertigung ab dem 15. Dezember 2016.

Hier können Sie Ihre Kalenderbestellung tätigen.

Der Kalender im Überblick

Januar oben Februar oben März oben
 Januar oben Februar oben  März oben
Januar Februar oben März oben
 Januar  Februar  März
April oben Mai oben Juni oben
 April oben Mai oben  Juni oben
April oben Mai Juni
April  Mai  Juni
Juli oben August oben September
 Juli oben August oben  September oben
Juli August September
 Juli  August  September
Oktober oben November oben Dezember oben
 Oktober oben  November oben  Dezember oben
Oktober oben November Dezember
 Oktober  November  Dezember

Änderungen vorbehalten. 

 

 

Hier nun interessante Paketpreise:

Kalender-Paket 1
1 „Gorch Fock“-Kalender (19,00 €) und 1 Gorch-Fock-Video "Columbusreise" (15,00 €) für 30,00 € zzgl. 5,90 Euro Versandgebühren.

Bestellen Sie hier das Kalender-Paket 1

Kalender-Paket 2
1 „Gorch Fock“-Kalender (19,00 €) und Gorch-Fock-CD "Wir suchten den Wind" (10,00 €) für 27,50 €zzgl. 5,90 Euro Versandgebühren.

Bestellen Sie hier das Kalender-Paket 2

Kalender-Paket 3
1 „Gorch Fock“-Kalender (19,00 €), 1 Gorch-Fock-Video "Columbusreise" (15,00 €) und Gorch-Fock-CD "Wir suchten den Wind"(10,00 €) für 39,50 € zzgl. 5,90 Euro Versandgebühren. Bestellen Sie hier das Kalender-Paket 3

 

Hinweis:

Allen Kunden, die den Kalender schon bestellt und erhalten haben, liefern wir eine Nachbestellung (Cd und/oder DVD) ohne Versandgebühren.

Eine E-Mail mit Ihren Wünschen reicht dafür aus.

 

 

 

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten 2010

Für die nächste Zeit liegt die "Gorch Fock" in der Elsflehter Werft, wo sie vorraussichtlich bis Mitte Juli verbleiben wird.

Allen Seeleuten wünschen wir friedvolle Weihnachten und einen harmonischen Jahreswechsel.

Von Volker Sturmat (Möwe) gibt es ein schönes Gedicht, das ich hier gerne wiedergebe:

Weihnachten auf See

Fern der Heimat und den Lieben
ohne Schlitten – ohne Schnee
nur die Erinnerung daran ist Dir geblieben.

Am dunklen Himmelszelt leuchtet hell unser Weihnachtsstern 
doch dein Blick ruht auf dem hellen Kompaß
nur dein Herz wäre jetzt so gern
bei Frau – Kindern und den Liebsten – in deiner Seele spürst du das

Dein Schiff zieht ruhig seine Bahn
hebt und senkt sich stetig auf und ab
Heiligabend am Ruder – es nützt nichts – du musst ran
der Grog muss warten – die Lieder auch – später steigst du ins Logie hinab

Dort erwartet Dich ein Tannenbaum – geflochten aus Tausendbein
"Frohe Weihnacht" tönt es Dir entgegen
und jetzt schmeckt Dir auch der Punsch so fein
inniglich singst du mit Kameraden "Stille Nacht" – und spürst tief in Dir – Gottes Segen

So war einst Weihnachten auf See
fern der Heimat und den Lieben
heute feierst du mit Schlitten und im Schnee
aber die Erinnerung daran ist Dir geblieben.

 

MyGorchFock

Benutzermenü